Gästebuch
Name  
Netzpost
Heimseite
Kommentar  
 
 Charles E. Miller 
  Netzpost-AdresseMo, 12.05.2014, 02:58
Ich habe eine Frage fuer Sie, die mich interessiert. Haben Sie Buecher in Fraktur gedruckt. Ich kann das schon lesen. Ich wohne in den USA. Ich danke Ihnen fuer Ihre Hilfe
 Jutta 
 HeimseiteNetzpost-AdresseDo, 24.04.2014, 12:23
der Ururgroßvater meiner amerikanischen Bekannten ist vor 170 Jahren ausgewandert. Sie schickte mir seinen Reisepass mit Bitte um Übersetzung. Aber erst mal musste ich es in deutsch lesen können und bin so via Wikipedia auf eure sehr informative Seite gestoßen.

Vielen Dank und viel Spaß beim Erhalt der alten Schriften
 Gerhard 
   Mo, 24.02.2014, 13:46
Eine sehr gelungene und Schöne Seite!

Ingwer wieder auf′s Neue schaue ich hier herein und erfreue mich an den schönen Kommentaren hier im Gästebuch, sowie den vielfältigen Möglichkeiten zum Stöbern und entdecken.

Vielen Dank ebenfalls für den Briefsteller, der gerade in der heutigen Zeit, da SMS und Mail Einzug in die Haushalte gefunden haben, notwendiger denn je erscheint.

Ein großes Lob aus Niedersachsen!

Gerhard
 Jiří Kalvoda 
  Netzpost-AdresseDo, 13.02.2014, 13:23
Ich finde die Seite für sehr gut und nützlich. Danke.
 Lothar 
  Netzpost-AdresseMo, 23.12.2013, 21:16
Ich kenne viele Webseiten die ich sonst so besuche, aber eure Seite kannte ich noch nicht! lass deswegen mal ein Dankeschön hier!
-)
 BITTE HELFEN 
  Netzpost-AdresseSo, 24.11.2013, 18:56
Ich schreibe um Hilfe bei der Übersetzung des Briefes von 1818 Strzyżewa ehemaligen deutschen landen aus Berlin geschickt Fragen.
Hier ist der Link auf das Schreiben
http
//fotopolska.eu/137,przedmiot.html?o=b71425
Für die prächtigen Hilfe danke.
Email
adimatys@wp.pl
 Ursula Stolpe 
  Netzpost-AdresseMi, 16.10.2013, 12:52
Ich habe vor wenigen Wochen die ersten Versuche mit der Sütterlin-Schrift gestartet und "wage" mich jetzt an die Offenbacher-Schrift, da ich dieses Schriftbild anpsrechender finde als das der Sütterlin-Schrift. Es sieht alles noch sehr krakelig aus, aber - Übung macht den Meister. Ein dickes Lob auch an den/die Betreiber dieser Webside, sehr informativ und hilfreich!
 Jörg 
  Netzpost-AdresseDi, 15.10.2013, 22:45
Ich suche ebenfalls noch Briefwechsel in Kurrentschrift.
 Jörn 
  Netzpost-AdresseDo, 02.05.2013, 21:08
Hallo,
ich habe letzthin einen VHS - Kurs gehabt, 3 Stunden lesen, am nächsten Tag 3 Stunden schreiben. Bringt natürlich nichts aber ist immerhin ein Anfang. Aktuell übe ich fleißig. Sobald ich einigermaßen zügig bin - kann man hier evtl "Brieffreunde" finden?
 Irmgard Heigel 
  Netzpost-AdresseDi, 12.03.2013, 12:17
Sehr schöne Seite, bin zur Zeit auch dabei die Schrift zu erlernen damit ich für meine Ahnenforschung die Dokumente lesen kann. Ich finde es einfach super das in unserer schnelllebigen Zeit doch noch Trationen gepflegt werden.
  ZurückWeiter