DKS - Freunde

Wir, die DKS-Freunde, suchen Menschen, die wie wir die deutsche Kurrentschrift schreiben möchten. Schon viele junge und alte Menschen aus dem Gründungsland der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, dem Fürstentum Liechtenstein, aber auch aus Italien, Frankreich, den Niederlanden, England, den USA, Kanada, Brasilien, Argentinien, Namibia, der Ukraine, China und Australien sind der Vereinigung beigetreten. Es sind schon über 400 Mitglieder aller Altersklassen. Sie alle verbindet unabhängig von Religion, Konfession oder politischer Gesinnung das Ziel, die deutsche Kurrentschrift als schützenswertes Kulturgut zu erhalten. Deshalb korrespondieren sie in dieser und pflegen zwischenmenschliche Beziehungen in Form von Brieffreundschaften. In den Regionalgruppen finden Treffen zum gegenseitigen Kennenlernen statt. Vierteljährlich erscheint unser Informationsblatt.

Auch kann man bei uns die alten deutschen Schriften wie die Sütterlin und die Kurrent lernen, denn wo lernt man etwas besser als dort, wo es gebraucht und benutzt wird?

DKS - Freunde
Über die Freunde der deutschen Kurrentschrift